Endlich – Spenden aus dem Adventskalender 2021 am Ziel!

Endlich ist das Projekt „Adventskalender 2021“ komplett abgeschlossen und wir konnten  insgesamt 7.500 Euro dem ‚Tagesaufenthalt für Wohnungslose‘ in Aurich  und dem Verein „Leben ohne Lepra“  in Aschendorf übergeben.

Der Tagesaufenthalt kann mit seinem Anteil endlich eine Person finanzieren, die täglich für 30 Personen kocht.

In Indien bietet „Leben ohne Lepra“ ärztliche Betreuung, aber auch soziale Unterstützung, Weiterbildung und handfeste Hilfe zur Selbsthilfe an – gezielt für Frauen aus den ärmsten Familien. Das können Medikamente sein, Hilfe bei der Schulausbildung oder auch einmal eine neue Nähmaschine. Unser LIONS Club fördert diese Arbeit über insgesamt 5 Jahre verlässlich mit festen Beträgen aus dem Kalenderverkauf.

Astrid Muckli und Suresh Kaul (President) vom Verein ‚Leben ohne Lepra‘ (links außen) und Annegret Schneider und Thomas Raehse (rechts außen) vom Tagesaufenthalt für Wohnungslose freuen sich über die symbolischen Übergaben von 2.500 und 5.000 Euro durch unsere „Clubschwestern“  Kerstin Bartels (links) und Helgried Obermeyer (rechts).

Die ausführliche Presseinformation liegt beim Menüpunkt PRESSE.